Seifenhändler & Palindrome

Manchmal trage ich im Laden dieses T-Shirt, weil es so wunderbar beschreibt, was ich den Tag über mache. Ich bin der SAIPPUAKAUPPIAS und oft stehen die Leute  dann vor mir und überlegen, was das wohl für ein Wort ist und was es bedeutet. Des Rätsels Lösung ist eigentlich ganz einfach. Lesen das das Wort mal rückwärts. SAIPPUAKAUPPIAS ist ein Palindrom.

Palindrom, griechisch  für das Zurücklaufende, bezeichnet Wörter und ganze Sätze, die man vor- und rückwärts lesen kann und die dennoch den selben oder einen anderen Sinn ergeben. Otto und Anna zum Beispiel, oder Reliefpfeiler. Ein anderer Sinn ergibt sich aus Neger oder Gras und auch ganze Sätze lassen sich bilden: Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie oder Regal mit Sirup pur ist im Lager. Und selbst Zahlenspiele sind möglich: Der größte Karneval aller Zeiten stieg am 11. 11. 1111 und wir treffen uns einfach am 21.12.2112 um 21.12 Uhr wieder – in einem der kommenden Leben.

Doch was hat das nun eigentlich alles mit Seife zu tun? Nun, die Finnen haben sich einfach das längste Palindrom der Welt ausgedacht. Nein, nicht als ganzes Buch, sondern als einzelnes, zusammenhängendes Wort, denn das finnische Wort für Seifenhändler ist das längste zusammenhängende Palindrom der Welt – SAIPPUAKAUPPIAS.

Ausgesprochen wird es so, wie es geschrieben wird. Keine besonderen Betonungen und es wird auch nicht verschluckt. Jeder Buchstabe sollte zu hören sein.

Und wer jetzt noch mehr über Palindrome erfahren möchte, der muß die Internetseite TRAUERFREUART besuchen.

Über erik

Ich bin nur der, der hier schreibt. Die mit den Seifen, das ist Xenia Trost und die hat sich 1000&1 Seife ausgedacht.
Dieser Beitrag wurde unter UNTERHALTSAMES abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar