Die Rasiercreme TABULA RASA von 1000 & 1 Seife – Bilder von der Herstellung aus unserer Seifenwerkstatt

Wir werden sehr oft gefragt, warum es unsere Rasierseife TABULA RASA (eine weiche Rasiercreme mit Mangobutter und STIMU-TEX® AS) nicht regelmäßig gibt und warum es mit der Warteliste nicht so schnell vorwärts geht, wie sich viele Nassrasierer das sicherlich wünschen. Der Grund dafür ist ein recht aufwendige Rezept und die vielen einzelnen damit verbundenen Handgriffe. Zumal die Rasierseife zwischendurch auch noch zwei bis drei Tage reifen muß, bevor man überhaupt weiterarbeiten kann. Manche Dinge brauchen halt Zeit.

Die folgende Fotogalerie soll allen Interessenten einen kleinen Einblick in die Herstellung der Rasiercreme TABULA RASA geben.

Einfach auf das große Foto klicken – click on the picture.

Galerie_Tabula-Rasa

Fotos: Mirjam Lotz. Vielen Dank liebe Mi.

Über erik

Ich bin nur der, der hier schreibt. Die mit den Seifen, das ist Xenia Trost und die hat sich 1000&1 Seife ausgedacht.
Dieser Beitrag wurde unter HANDWERK, NASSRASUR abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar