Rasierseife TABULA RASA – die Duftrichtungen

(Stand März/ April 2013)

Vorab noch einige Worte zur Warteliste und zum Inhalt.

Warteliste: Bereits im vorangegangenen Artikel habe ich erklärt, warum die Verseifung großer Mengen Stearin in unserem Rezept durchaus nicht ganz einfach ist. Im Prinzip handelt es sich hierbei um ein industrielles Verfahren zur Seifenproduktion, welches wir in einem kleinen Topf in Handarbeit ausführen. Machbar ist es, keine Frage. Aber der zeitliche Aufwand ist doch ziemlich hoch und weil wir unsere kaltgerührten Pflanzenölseifen für die Hand- Körper- und Haarpflege viel leichter anfertigen können und davon auch deutlich mehr benötigen, bleibt für die Tabula Rasa oft nicht viel Zeit und so kommt es manchmal zu der bekannten Warteliste. Bitte entschuldigen sie das.

Konsistenz: Wenn sie sich die Bilderserie zur Herstellung anschauen, werden sie feststellen, daß die Herstellung unserer Rasierseife aus zahlreichen, unterschiedlichen Arbeitsschritten besteht, zwischen denen (was man den Bildern nicht ansieht) oft zwei bis drei Tage Ruhephasen liegen, bevor wir weiterarbeiten können. Wichtigstes Arbeitsgerät ist das kleine Rührwerk und fast ganz zum Schluß, nachdem die Seife längst fertig ist, kommt das STIMU-TEX®AS in die Masse und bei Bedarf die Duftstoffe. Dabei wird die Konsistenz der Creme wieder lockerer und luftiger. Und damit wir (und sie auch) nun nicht noch länger warten müssen, füllen wir die Rasiercreme in diesem Zustand ab. Glücklicher Zufall dabei: In die 250g großen Kosmetiktiegel passen ziemlich genau 90g (meistens sind es 92-94g, von denen natürlich nur 90g berechnet werden). Im Laufe der Zeit sackt die Rasierseife dann in der Dose doch teilweise deutlich zusammen, was je nach Duftrichtung etwas unterschiedlich aussehen kann. Aber wie schon gesagt! Es sind 90g Rasierseife in einer 250g großen Dose. Wir hätten auch noch 3 Wochen warten können – so lange dauert es nämlich, bis die Creme eine festere Konsistenz erhält – um dann in kleinen 100g Dosen abzufüllen. Aber es erwies sich als praktisch, die Rasierseife gleich nach dem letzten Arbeitsschritt abzufüllen. Deshalb sehen die großen Dosen manchmal etwas leer aus.

Duft: Folgende Varianten der TABULA RASA Rasierseife (Rasiercreme) sind möglich.

1. Unscented: Natürlich die ursprüngliche, unparfumierte TABULA RASA. Bei empfindlicher Haut sollte man überlegen, ob der Verzicht auf Duftstoffe nicht ratsam ist.

2. DARK LAVENDER: Im Moment nicht! Unsere liebe Edith Schwarz, die Potsdamer Aromatherapeutin, geht ihrem neuen Hobby als Oma sehr gewissenhaft nach und deshalb bleibt für Lavendelduftmischungen wenig Zeit. Sie hat aber versprochen, uns das Rezept zu geben und wenn ich mich eingefuchst habe, wird der dunkle Lavendel wieder lieferbar sein.

3. Vetyver und Mandarine: Richtig schönes Vetyveröl, dazu jede Menge Mandarine und damit es nicht all zu rauchig ist, zusätzlich noch einige Blümchen. Wer richtig dolle Vetyver mag, dürfte vermutlich enttäuscht werden (sorry).

4. Tee: Ein richtig guter Earl Grey duftet nach Bergamotte und wir haben dieses Zitrusöl hauptsächlich mit Koriander kombiniert – fruchtig, leicht herb und etwas holzig.

5. Cremé : Ein einzelner, synthetischer Duftstoff, der in der Parfumerie oft als Zederbasis bezeichnet wird. Zitat eines Stammkunden: „Das Zeug riecht nach nichts, aber nach einer Weile riecht dieses Nichts ziemlich gut.

6. Kräutergarten: Ingwer und Rosmarin geben den Ton an. Dazu etwas Fenchel, Anis und Kümmel. Riecht sehr gesund aber keinesfalls aufdringlich. Für Naturburschen.

7. Patchouli: Ganz neu und ohne jeden SchnickSchnack. Wir haben ein schönes Patchouliöl gefunden und mehr brauchte es dann nicht.

8. Kardamom: Kardamom ist inzwischen ein sehr teurer Duftstoff. Das echte Öl kostete früher keine 80 Euro und heute gibt es die Preise nur noch auf Anfrage. Wir haben uns ein ganzes kg gegönnt und weil es in der weichen Rasiercreme der Tabula Rasa gut funktionierte, gibt es die Rasiercreme jetzt auch mit Kardamom.

9. Olibanum (Weihrauch): Echtes Weihrauchöl und damit es nicht ganz so deutlich nach Kirche riecht, gaben wir etwas Zeder dazu.

All diese Duftvarianten sind möglich. Bitte denken sie an die Warteliste. Drei bis sechs Wochen sollten sie nicht schrecken. Manchmal geht es einfach nicht schneller.

Über erik

Ich bin nur der, der hier schreibt. Die mit den Seifen, das ist Xenia Trost und die hat sich 1000&1 Seife ausgedacht.
Dieser Beitrag wurde unter NASSRASUR abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar