Seifenkurs in der Uckermark

 

Marmorierte Seifen 1

Marmorierte Seifen waschen zwar nicht anders – gar besser – als einfarbige oder ganz naturbelassene Seifen und bei 1000&1 Seife finden sich im Sortiment fast überhaupt keine bunten Seifen. Doch die Frage wie man solche Muster herstellt, kommt oft und weil viele HobbyseifensiederInnen, und solche die es werden möchten, gern wissen wollen wie man das macht, findet am 3./4. September in der Uckermark ein Seifenkurs statt. Einige Plätze sind noch frei und wer mitmachen möchte (i.d. Umgebung gibt es bestimmt auch preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten) kann gerne in den kommenden Tagen direkt über den Laden 1000&1 Seife mit Xenia Trost Kontakt aufnehmen.

 

Über erik

Ich bin nur der, der hier schreibt. Die mit den Seifen, das ist Xenia Trost und die hat sich 1000&1 Seife ausgedacht.
Dieser Beitrag wurde unter HANDWERK abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar